Teilnehmerstimmen

Für die, die sich näher interessieren, mich und meine Arbeitsweise aber noch nicht persönlich kennen: Hier gibt es einen ersten Einblick in Form von Rückmeldungen und Feedback…

Herzlichen Dank an die Teilnehmer*innen, die sich Zeit für eine kurzes Feedback genommen haben!

 

Gute 10 Jahre habe ich immer wieder die starke Kompetenz von Susanne Völker erfahren dürfen. Ob in Fortbildungen zur Gesprächsführung, Leitungssupervision, Coaching, Resilienztraining…. immer wieder hat mich der einfühlsame, wertschätzende und klare Stil von dir, liebe Susanne, auf die Beine gestellt! Aus jedem Treffen habe ich mindestens einen stärkenden Satz und/ oder Gedanken mitgenommen.
Dank dieser Erfahrungen leite ich heute mein Kinderhaus mit einer guten Achtsamkeit für mich selbst und jede meiner Kolleginnen. Nur so können wir qualitativ gute Arbeit mit den uns anvertrauten Kinder und die Eltern leisten. Bei Ratlosigkeit erinnere ich mich an stärkende Sätze und Gedanken.
Ich bin dir aus tiefstem Herzen dankbar und empfehle dich, wann immer es geht, weiter. Darum auch hier.  Beate Zang, Leitung  www.kinderhaus-immaculata.de

 

Liebe Interessierte, seit Herbst 2017 besuche ich einmal monatlich (Freitag/Samstag) die Fortbildung „Kommunikationstraining – Impulse für eine erfolgreiche Gesprächsführung aus der Sicht der Transaktionsanalyse“. Sehr gut strukturiert, sehr abwechslungsreich, in einer wohltuenden Atmosphäre erlebe ich diese Tage jeweils zu einem Thema. Es wird vieles bewusst, ich konnte so manches gut in meinem Arbeitsalltag, aber auch im Privaten hilfreich nutzen, um ein gutes Miteinander zu ermöglichen und schwierige Situationen gut zu meistern. Ich bin sehr froh, dass ich diese Fortbildung für ein Jahr gewählt habe. Ich wachse an meinen Aufgaben und erfahre sehr kompetente Begleitung. DANKE an Frau Völker.

Heike Stasik

 

Feedback der 5 Teilnehmer aus der letzten Fortbildung zum Thema „Psy. Erkrankung am Arbeitsplatz…“ im Februar 2018:

Feedback Schmerlenbach komplett

 

 

Seit September 2013 besuche ich einmal pro Monat die Gruppe Time-out (Burnout-Prävention). In freundlicher, wohltuender Atmosphäre erlebe ich dich als wertschätzend, einfühlsam und kompetent mit spürbarer Freude an deiner Arbeit. Immer schaffst du es, die momentane Stimmungslage der Teilnehmerinnen einzubeziehen und uns auf angenehme Weise zu begleiten und zu unterstützen. Durch die Entspannungs- und Körperübungen komme ich gut mit mir in Kontakt. Gespräche, Übungen und Impulse ermöglichen mir ein besseres Verständnis eigener Verhaltensweisen, führen zu neuen Sichtweisen und positiven Veränderungen. Immer fühle ich mich nach den Treffen bereichert, ermutigt und gestärkt und kann diese Veranstaltung aus vollem Herzen weiterempfehlen. Dagmar Weimann, 06.09.2017

 

Hallo Frau Völker, ich war am 17.4.15 bei Ihnen zur Fortbildung „Feedbackkultur im Team“ in Schmerlenbach. Die Fortbildung war sehr ansprechend und Sie als Referentin sehr klar und strukturiert. Der Ablauf war auch sehr strukturiert und man konnte jeden Themeninhalt gut aufnehmen. Die Themeninhalte an sich, waren praxisorientiert und gleich umsetzbar. Am Besten gefiel mir die „Altersgruppe Y“(d.h. die Mitarbeiter die nach 1980 geboren sind). Durch diese Erläuterungen wurde mir im Umgang mit meinen jungen Kollegen vieles bewusster und dadurch leichter umsetzbar. Vielen Dank!!!!                   Andrea Aulbach, Kinderkrippe St. Vinzenz von Paul, Kleinostheim

 

Hallo Frau Völker,
ich habe die gleiche Fortbildung am heißesten Tag des Jahres 2015 genossen. Das freundliche Ambiente der Räume hat die Konzentration leicht gemacht. Mein Favorit war das „ideale Feedbackempfangskomitee“, da kam die Erleuchtung.
Sie waren eine kompetente, aufmerksame Referentin mit viel Feingefühl für die Belange der Teilnehmerinnen und eine ebenso gute Gastgeberin.
Vielen Dank, wir werden uns wiedersehen!       
Petra Sparn, Leitung Kita St. Markus, Kleinostheim

 

 Liebe Frau Völker,                                                                                             28.09.2015
ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich für ihre sehr wertvolle Weiterbildung bedanken. Der Tag war geprägt von einer hohen Fachlichkeit zu den ausgeschriebenen Themen und einem sehr guten, individuellen Praxisbezug.
Sehr gerne empfehle ich ihre Weiterbildung und erfahre persönlich einen hohen Zuwachs an „Hintergrundwissen“, wodurch ich Situationen, Handlungen und komplexe Interaktionen besser verstehen, einordnen und handhaben kann.
Mit freundlichen Grüßen

Annette Pache

 

Hallo Frau Völker,
ich habe an der Fortbildung „Feedback- Kultur im Team“ am 02.10.2015 teilgenommen. Für mich, als einziger Mann in der Runde, war es sehr angenehm. Die Themen und Inhalte der Fortbildung waren gut durchdacht. Sie waren eine sehr gute Referentin, die sich gut in die Belange der Teilnehmer/innen reinversetzen konnte. Ebenso gut war auch der Mittagssnack.
Liebe Grüße
Johannes Pippig, KiTa- Leitung in Linsengericht- Großenhausen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*